Die LGB-Gartenbahn schreit nach Hilfe

Hilferuf unserer LGB-Gartenbahn

Unsere Gartenbahn direkt an der S-Bahnstecke benötigt dringend Handlungsbedarf.

Wahrscheinlich können wir die Gartenbahn nächstes Jahr nicht mehr in Betrieb nehmen.

Das können, und wollen wir nicht zulassen.

Unsere Liebhaber der Gartenbahn werden wegen Krankheit und auch altersbedingt immer weniger.

Deshalb bitten wir Sie, die sich vielleicht angesprochen fühlen, um ihre Mithilfe.

Hauptsächlich geht es um die Instandhaltung des Schienenmaterials, der Pflege des Gartens und des Geländes.

Nach einer kleinen Einweisung können sie nach Lust und Laune selbst ihre Kreativität einbringen.

Werkzeuge und Staubsauger sind bereit für ihren Einsatz

Rüstige Rentner sind herzlich Willkommen.

Bitte um Anruf oder einfach mal vorbeikommen an unserem Vereinsabend.

jeden Freitag (außer an Feiertagen)

Ansprechpartner: 1. Vorsitzender Herr Mikudim Handynummer 0175/2740716

oder an Schriftführer Herr Mielich Handynummer 0152/34721668

oder eine e-mail schreiben: h.mielich@muenchen-mail.de

Die Eisenbahnfreunde München-Land e.V. warten auf deine Nachricht

Modellbahnausstellung im MVG-Museum 07. und 08. März 2020

Am 07. und 08. März 2020 findet im MVG – Museum die 10. Modellbahnausstellung statt.

Das Museum hat an beiden Tagen von 11 – 17 Uhr geöffnet

auch die Eisenbahnfreunde München-Land e.V. sind mit einer Kofferanlage und einer Modulanlage vor Ort

Eine neue Kofferanlage in Spur „Z“

Das Taschenmesser ist für kleine Reparaturen gedacht.

Mitglieder gesucht für unsere LGB-Gartenbahn

Liebe Modelleisenbahner

Die Eisenbahnfreunde München-Land e.V. suchen für die Gartenbahn

dringend Interesierte Modellbauer die nicht nur Schienen verlegen können.

Die bereits schon bestehende Anlage muß dringend saniert und repariert werden.

Gerne kann die Anlage auch erweitert werden.

 Eigene Züge können jederzeit auf der Anlage zur Schau gestellt werden.

Wer interesse hat, bitte Kontakt mit unseren 1.Vorstand aufnehmen.

Franz Mikudim

Handy-Nr. 0175/2740716

oder an den Schriftführer Helmut Mielich

per e-mail: h.mielich@muenchen-mail.de

Vielleicht fühlst du dich angesprochen, für die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

Melde dich, wir brauchend dringend deine Verstärkung.

Eisenbahnfreunde München-Land e.V. im MVG-Museum

Die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

waren im MVG-Museum mit einer großen Kofferanlage in Spur Z

und einer mobilen Anlage in Spur N, stark vertreten.Die module Anlage in Spur N ist eingeladen und zum abfahren bereit.

Der Erbauer Alois, vor seiner  Kofferanlage in Spur Z, unterstüzt mit Rat und Tat von seiner Partnerin. Zwei Koffer nebeneinander montiert, viel Platz für eine sehenswerte Anlage.

Ein Hingucker ist das kleine BW mit Drehscheibe und Lokschuppen.

Großer Bahnhof und reger Verkehr auf der Strasse. Am Bahnsteig warten Reisende auf den bereits verspätenden IC aus Hohenbrunn.

Im kleinen See am rechten Anlagenteil tummeln sich Badende.

Eine romantische Kahnfahrt auf die Insel ist für Jung und Alt sehr beliebt.

Eine kleine Kamera, eingebaut in einen Doppelstockwagen

Neue Perspektiven, eingesehen mit einer kleinen Minikamera.

Kleine und große Gäste waren begeistert.

Viel Arbeit und Fleiß – Das Logo der Eisenbahnfreunde

Die Mannschaft der Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

zwei Daumen nach oben. Die Module sind ohne Schaden angekommen

ausgelegte Module sind zum Aufbau bereit.

Wenn drei Arbeiten kann es nur gut werden. Jeder weiss was zu tun ist.

Geschafft. Nach der Arbeit gibt es eine defftige Brotzeit.Der Vorstand grinst zufrieden in die Kamera.

Kleine Reparaturarbeiten sind noch notwendig. Der erste Zug ist schon auf der Anlage.

bereitgestellte Züge am Wendemodul warten auf ihren Einsatz.

Reger Verkehr auf der Anlage.

Was ist passiert? Ein kleiner Schaden. Der abgebrochene Baum wird schnell repariert.

Ein bischen Werbung muß sein.

Die Eisenbahnfreunde München- Land e.V. bedanken sich für alle interesierten Besucher.

Besuchen sie uns auch an den drei Fahrtagen in Hohenbrunn am S-Bahnhof

 

 

 

25 Jubiläumsfahrtag in Poing

Für den 25 Jubiläumsfahrtag in Poing gehen die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.auf Reisen.

Ein kleiner Anhänger wird angemietet um die Einzelnen Module samt Zubehör zu transportieren.

Die Module werden sicher im Anhänger verstaut.

Geschafft – Kurz vor der Abfahrt nach Poing.

Nachdem alle Module ausgeladen wurden geht es an den Aufbau

Unter Anweisung wird fleissig gearbeitet und montiert.

Das noch nicht ganz fertige Wendemodul steht.

Weitere Module werden aneinander montiert, langsam wird es eine Anlage.

Zwei Daumen nach oben – bedeutet alles im Griff

Blick von der Empore auf die fertige Anlage

Wartende Züge stehen zur Abfahrt bereit

Ohne Torte kein Jubiläum

Torte in den Vereinsfarben Gelb-Grün, selbstgebacken von einer fleißigen Fee

Der Vorstand vom MBC – Poing mit seiner Jubiläumstorte hat gut lachen.

Vereinsmitglieder MBC – Poing e.V.

Der 1 Vorsitzende Hans Roming hält das Messer bereit.

Exakt wird die Torte zwischen Lok und Tender angeschnitten

Die Torte wurde selbstverständlich aufgeteilt.

 

Die Mitglieder der Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

bedanken sich für die Einladung und freuen sich auf das nächste Mal.

Es war ein sehr schönes Wochenende.

Wir kommen wieder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder vom Weihnachtsmarkt im Rathaus Hohenbrunn

Der Weihnachtsmarkt im Rathaus war ein voller Erfolg

Wir bedanken uns für ihre Unterstützung

Hier einige Bilder von den Eisenbahnfreunden München – Land e.V.


Aufgebaute Tombola kurz vor der Preisausgabe.

 

Ein neues Wendemodul mit neuen Bild der Eisenbahnfreunde Münchrn-Land

noch sind die Module nicht aufgebaut

fleißige Helfer beim Aufbau der Anlage

Ein Modul fügt sich zum andern. Die Anlage wird bald fertig sein.

Die fertig aufgebaute Anlage

Jetzt können die Züge ihre Runden drehen.

kleine Reparaturarbeiten sind noch notwendig

alle Züge sind abwechselnd in Betrieb

 

 

 

 

 

 

 

Suchanzeige

Hallo Mädchen und Jungs ab 12 Jahren.

Wir, die Eisenbahnfreunde München-Land suchen dich.

Wer hat Lust, uns zu unterstüzen. Unter Anleitung siehst du den Bau von Modulen, das verlegen der Schienen und die Gestaltung der Landschaft.

 

Grundrahmen für ein neues Modul. Die Gleise sind verlegt und die Brücke über den Bachlauf ist eingebaut.

 

 

Für die Landschaftsgestaltung braucht man Fliegengitter

 

 

Das Fliegengitter wurde mit Gibsbinden modelliert.

 

Wenn du Interesse hast, wie es weitergeht mit dem Modul,

dann komm doch am Freitag ab 17.30  Uhr bei uns vorbei.

 

ab 12 Jahre bist du ein Schnuppermitglied – reinschnuppern in die Welt der Modelleisenbahn

ab 14 Jahren kannst du Mitglied, nach einer Probezeit, im Verein werden.

Wir warten auf Dich.

Bis bald!