Bleiben sie Gesund

An alle treuen Besuchern der Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

Wir müssen in solchen schweren Zeiten zusammenhalten.

Gemeinsam sind wir stark.

Beachten sie die Hinweise der Polizei und bleiben sie zu Hause!!!!

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Ärzten, Krankenschwestern, Pflegern, der Polizei und Verkäufern in den Lebensmittelgeschäften, den Apotheken, und alle freiwillige Helfer die den Betrieb aufrecht erhaltenen.

Bitte bleiben sie Gesund.

Modelleisenbahn im MVG-Museum

Im MVG- Museum zeigten die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

ihre mobile N-Anlage.

Aufbau der Anlage. Ein Modul nach dem anderen wird zusammen geschraubt

Die Anlage steht. Noch fehlen die Züge.

Oh,je. Schaden am Gleis.

Zum Glück gibt es einen Lötkolben

 Züge zur Abfahrt bereitgestellt.

Diesellok, E-Lok, Dampflok und Triebwagen.

Auch eine Z-Anlage im Koffer wurde ausgestellt.

Wo ist der Erbauer  der Anlage?

Hoffentlich ist ihm nichts passiert!

Der Vorstand der Eisenbahnfreunde bedankt sich bei allen Helfern für das gelungene Event.

 

 

 

 

 

Im Rathaus von Hohenbrunn

Am 15.12.2019 waren die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

im Rathaus von Hohenbrunn.

Ein Gruppenfoto

  Zwei Modellbahnanlagen waren schnell aufgebaut und wurden dem interessierten Publikum vorgestellt.

Die kleinen Besucher konnten selber die Trafo regeln.

Der niemals müde werdende Nikolaus dreht seine Runden.

Die Strassenbahn der Eisenbahnfreunde München-Land e.V. vor dem Bahnhof in Hohenbrunn

Eine Tombola mit viel Arbeit und Mühe organisiert und aufgebaut von Brigitte und Karina

Aufbau der Modulanlage Spur N

Ein Modul nach dem anderen wird montiert und sicher verschraubt

man sieht den Vorschritt

Der Vorstand überschaut das Ganze und hat die Lötstation schon bereit, für kleine Reparaturen

Panaramabild über die fertig aufgebaute Anlage. Noch gibt es was zu Reparieren.

Die Spur Z darf nicht zu kurz kommen.

Das war mal ein Sepperlhut. Gut gelungen, eine Winterlandschaft.

 Die Seilbahn befördert die Skifahrer zur Bergstation.

Der Weihnachtsmarkt in Hohenbrunn war ein voller Erfolg. Die Arbeit und Mühe haben sich gelohnt.

Die Eisenbahnfreunde München-Land e.V.  bedanken sich bei den vielen Besuchern und wünschen eine schöne Weihnacht und alles Gute zum neuen Jahr 2020.

Vielen, lieben Dank

 

 

 

 

 

 

Winter-Wunderland in Spur „Z“

Ein „Sepperl-Hut“umgestaltet für eine Winterlandschaft

Eine gute Idee hatte ein Mitglied der Eisenbahnfreunde München-Land e.V.

Ein Sepperlhut mußte als Berg für eine Winterlandschaft herhalten.

reger Zugverkehr am Haltepunkt „Untermberg“

Eine kleine Pension in einer tiefverschneiten Landschaft

Eislaufen auf einem zugefrorenem See. Mehr Spass geht nicht!

Eine Seilbahn bringt die Wintersportler auf die Bergstation.

Von nun an geht`s „Bergab“.

Am Parkplatz ist viel los. Das ist kein Vergnügen.

Ein Kommen und Abfahren auf einer engen Strasse.

Schienenbus und Personenzug bringen und holen die Wintersportler.

einige Pensionsgäste gehen lieber spazieren – das ist sicherer.

Ein wenig Werbung muß sein.

Der gläserne Zug am Haltepunkt „Untermberg“

 

Wenig Platzbedarf – Eine schöne kleine sehenswerte Anlage in  Spur „Z“

Wir danken unserem Mitglied Alois für die schönen Bilder.