Spur N-Anlage

Im Haus 1 wurde die stationäre Anlage nach längeren Diskusionen einiger Mitglieder demontiert.

Rechter Anlagenteil der Stationären Anlage in Spur „N“

Linker Anlagenteil der stationären Anlage, ohne Gelände.

Es wurde eine Modulanlage in Spur „N“ gebaut, die jederzeit zum Abtransport für Ausstellungen geeignet ist.

 Ein Modul kam zum anderen, so entstand nach einigen Jahren eine sehenswerte Anlage,

mit manchen kleinen Details.

Der Anfang der Modulanlage war das Bahnhofmodul

Das Bahnhofgebäude mit Zufahrtstrasse und Parkplätzen ist schon fertig

im Hintergrund werden die Gleise verlegt.

Die ersten Züge stehen zur Abfahrt bereit.