Wir über uns

Herzlich Willkommen auf der Homepage der eisenbahnfreundemuenchenland.de. Hier möchten wir Ihnen unseren Verein etwas näher bringen und zeigen, wer wir sind und mit was wir uns beschäftigen.

Und das sind wir

 

Der Verein wurde bereits 1970 unter dem Namen „New Haven“ gegründet, erhielt seinen heutigen Titel „Eisenbahnfreunde München-Land e.V.“ im Jahr 1975 und hat seit diesem Zeitpunkt seinen Sitz im Bahnhof Hohenbrunn bei München. Wir wollen das allgemeine Interesse am Eisenbahn- und Nahverkehrswesen durch modellgetreue Nachbildung fördern. Ferner soll eine sinnvolle Freizeitgestaltung auf diesen Gebieten angeregt und unterstützt werden.

Diese Zielsetzung wird erreicht durch

  • Besichtigungen
  • den modellgetreuen Nachbau von Vorbildsituationen und
  • den Betrieb verschiedener Modellbahnanlagen in verschiedensten Spurweiten.

Allen Personen, die gerne in einem Kreis Gleichgesinnter näheres über die Deutsche Bahn sowie Probleme und Lösungen der Modellbahnsysteme in Erfahrung bringen möchten, empfehlen wir den Besuch unseres Vereinsheimes.

Recht herzlich bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei der Süddeutschen Zeitung, die im Oktober 2004 einen  netten Bericht über unseren Verein verfasst hat. Klicken Sie auf das Bild, um den Beitrag betrachten zu können.(130kB)


Unser Vereinsheim

Unser Vereinsheim liegt in Hohenbrunn (im Süden von München), im alten Bahnhof an der S-Bahnlinie S7.

Wer uns „stilecht“ mit der Bahn besuchen will, der muß die S-Bahn S7 Richtung Höhenkirchen-Siegertsbrunn bzw. Kreuzstraße nehmen und in Hohenbrunn aussteigen (kann man eigentlich nicht verfehlen, denn unsere LGB-Gartenbahn ist schon von weitem sichtbar). Einen aktuellen Fahrplan gibt es hier beim MVV.

Alle anderen, die die Straße bevorzugen, kommen am besten über den Autobahnring A99, Ausfahrt Hohenbrunn oder Ottobrunn / Höhenkirchen. Dann immer Richtung Hohenbrunn und immer Richtung Bahnhof. Über google maps können Sie sich die Reiseroute online zusammenstellen.

Unser Bahnhofsgebäude erbaut um 1904)

vom Bahnsteig aus betrachtet.

Der Bahnhof von der Seite. Aufgrund von diversen Umbauten in den 1930er Jahren erhält dieses Gebäude leider keinen Denkmalschutz.
Die Ansicht von Norden. Rechts die Park & Ride-Anlage der DB, dahinter unser Bahnhofsgebäude, und links im Bild unser Nebengebäude – intern als „Gebäude 2“ bezeichnet!
Das „Gebäude 2“. Mit seiner ursprünglich weißen Fassade zur Straße hin immer wieder ein „gefundenes Fressen“ für Sprayer. Wir haben einen Sprayer gebeten, die weiße Front mit einem Eisenbahnmotiv zu verschönern. Und siehe da – keine häßlichen Schmierereien mehr zu sehen!
Auf die richtige Beschriftung kommt es an!

 

Anschrift des Vereinsheims: Bahnhofstrasse 21-23
85662 Hohenbrunn
Öffnungszeiten:

Immer freitags (ausgenommen sind Feiertage) ab 17:30